Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Anmeldung an die BOS
Der Anmeldezeitraum für die staatliche Fachoberschule Unterschleißheim Ausbildungsrichtungen (Technik, Wirtschaft und Verwaltung) ist immer im Frühjahr. Die Anmeldung findet im Sekretariat (1. Stock) der Beruflichen Oberschule Unterschleißheim, Südliche Ingolstädter Straße 1 (S-Bahn Haltestelle Lohhof) statt.


Die genauen Termine und Öffnungszeiten werden rechtzeitig auf der Startseite dieser Homepage veröffentlicht.


Voraussetzungen
Die Aufnahme an die Berufsoberschule setzt einen mittleren Bildungsabschluss, eine entsprechende berufliche Vorbildung sowie die Eignung für den Bildungsgang der Berufsoberschule voraus (§6 FOBOSO).

Für die Anmeldung sind die folgenden Unterlagen vorzulegen:
Anmeldeformular (ab 15. Januar für das neue Schuljahr): Link zum Anmeldeformular (externer Link) bitte alle Formulare am PC ausgefüllt, ausgedruckt und unterschrieben mitbringen.Tabellarischer Lebenslauf (lückenlos)Passbild (nicht älter als ein Jahr)Amtlicher Lichtbildausweis (zur Ansicht) und Kopie (beide Seiten beim PA,zum Verbleib an der Schule)Zeugnis des mittleren Schulabschlusses im Original und Kopie (Dokument verbleibt für die Dauer des Bildungsgangs an der Schule)Nachweis einer Berufsausbildung oder einschlägiger Berufserfahrung durch IHK-Brief oder Gesellenbrief, im Original und KopieAmtliches Führungszeugnis (wenn der letzte Schulbesuch länger als ein Jahr zurückliegt)Informationen und Formulare bzgl. Lese-Rechtschreibstörung finden Sie hier (bitte bei Bedarf ausgedruckt und ausgefüllt mitbringen)

• Datenscchutzerklärung


Zur Information und Orientierung findet in den Monaten vor der Anmeldung ein Informationsabend statt. Der genaue Termin wird rechtzeitig auf der Internetseite der Schule veröffentlicht.

Weitere Merkzettel bzw. Anträge:

Informationen Anmeldung BOS 2019/20

bei Bedarf: Abmeldung Religion
Wichtige Termine und Hinweise
Hinweise zur Eignungsprüfung bzw. Aufnahmeprüfung